Obst-Rührkuchen

Obst-Rührkuchen

Obst-Rührkuchen

paleo | getreidefrei | glutenfrei

 

ZUTATEN:  ergibt 16-20 Portionen

  • 250 g weiche Butter, Zimmertemperatur
  • 320 g dickflüssiger Honig (z.B. Rapshonig) (210ml) 
  • 2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz 
  • 5 Eier
  • 250 g Ruut Maniokmehl
  • 350 bis 500 ml Früchte nach Belieben (Blaubeeren, Brombeeren, geschnittener Pfirsich, Pflaumen oder Birnen, Rhabarber-Stücke) 

ZUBEREITUNG:

Tipp :) Benutze für unsere Rezepte bzw. zum Abwiegen des Mehls ausschließlich eine Küchenwaage.

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. In einer großen Rührschüssel Butter und Honig vermengen. Mit einem Rührgerät die Mischung etwa 8-10 Minuten aufschlagen bis sie heller und leicht schaumig geworden ist. Jetzt Backpulver und Salz unterschlagen. Dann die Eier einzeln nacheinander hinzugeben und solange aufschlagen, bis sie nach jeder Zugabe gut vermengt sind.
  2. Die Mischung verbindet sich nach der Zugabe der Eier nicht komplett. Das Ruut Maniokmehl hinzugeben und den Teig solange auf unterer Stufe schlagen, bis er gut vermengt ist. Bei Bedarf am Rand der Schüssel entlang schaben, um sicherzustellen, dass alle Zutaten vollständig im Teig landen.
  3. Eine 42x34 cm Kuchenform einfetten**. Den Teig in die Form geben und gleichmäßig verteilen. Obst gleichmäßig oben auf dem Teig verteilen.
  4. Den Kuchen für 16 bis 20 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Zahnstocher sauber und ohne Teigreste wieder herausgezogen werden kann. Vor dem Servieren den Kuchen in der Form oder auf einem Backofenrost vollständig auskühlen lassen.

Hinweis:

  • Vor der Zubereitung des Teiges die Eier 30 Minuten bei Raumtemperatur lagern.
  • * Den Rhabarber vor dem Backen nach Belieben mit Zucker bestreuen.
  • ** Der Teig kann in verschiedenen Backformen gebacken werden. Die Backzeit ist abhängig von der Größe der Form.