Glutenfreie paleo Vanillekipferl | Ruut

Glutenfreie paleo Vanillekipferl | Ruut

Glutenfreie paleo Vanillekipferl

glutenfrei | getreidefrei | paleo | vegan

 

Rezept vonDani von www.zottenglueck.blogspot.com

  • 50g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100g Maniokmehl
  • Halbe Vanilleschote oder 1/2P Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 50g Honig oder Zucker
  • 60g Butter (kalt) oder pflanzliche Butteralternative 

ZUBEREITUNG: 

Tipp :) Benutze für unsere Rezepte bzw. zum Abwiegen des Mehls ausschließlich eine Küchenwaage.

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen so lange kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Es dauert ca. 3-4 Minuten, zu Beginn ist der Teig trocken und bröselig. Das ändert sich mit dem Auskneten.
  2. Aus dem Teig eine Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Den Ofen auf 160°C Heißluft (180°C Ober-/Unterhitze) aufheizen.
  4. Jeweils ca. 15 g vom Teig abtrennen und die Kipferl mit den Händen formen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und ca. 12 Minuten backen.
  6. Auf dem Blech auskühlen lassen, da sie sonst zerbrechen.  Nach Wunsch so lange sie warm sind etwas Zucker oder Puderzucker drüber streuen.
  7. In einer Keksdose aufbewahrt bleiben die Kekse mürbe.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen