Glutenfreie Backmischung für Waffeln und Pfannkuchen

Glutenfreie Backmischung für Waffeln und Pfannkuchen

Glutenfreie Backmischung für Waffeln und Pfannkuchen - das ausführliche Rezept

Backmischung enthält Mehl für 28 Waffeln ODER 49 Pfannkuchen

Für 4 Waffeln benötigst du:

  • 130 g der  Backmischung
  • 1 Ei, Gr. M
  • 60 ml flüßiges Kokosöl
  • 180 ml pflanzliche Milch
  • 50 g Honig

Für 7 Pfannkuchen mit ca.18 cm Durchmesser benötigst du:

  • 130 g der Backmischung
  • 1 Ei, Gr. M
  • 10 ml flüßiges Kokosöl
  • 260 ml pflanzliche Milch
  • 50 Honig (optional, je nach dem ob süß oder herzhaft)

ZUBEREITUNG WAFFELN & PFANNKUCHEN

Tipp :) Benutze für unsere Rezepte bzw. zum Abwiegen des Mehls ausschließlich eine Küchenwaage.

  1. Die 130 g der Backmischung in eine Rührschüssel geben. Ei, Öl, pflanzliche Milch und den Honig in einer separaten Schüssel vermischen und alles zu der Backmischung geben. 
  2. Mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Das Waffeleisen oder die Pfanne vorheizen, leicht einfetten und für die Waffeln 1/4 des Teiges (1 Kelle) in das Waffeleisen füllen und nach Herstellerangaben goldbraun backen. 
  4. Für die Pfannkuchen gebe ein kleine Kelle des Teiges in die Pfanne und schwenke diese sofort etwas, so dass sich der Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilt. Backe die Pfannkuchen von jeder Seite 1-2 Minuten, bis sie gold braun sind.

TIPP:

Achte dadrauf, dass sowohl dein Waffeleisen als auch die Pfanne heiß genug sind, ansonsten wird der Teig an der Oberseite des Waffeleisens bzw. an der Pfanne kleben und du bekommst die Waffel/ den Pfannkuchen nicht sauber heraus.