Low-Carb Brötchen, glutenfrei

Low-Carb Brötchen, glutenfrei

glutenfrei | getreidefrei

 

Rezept von:  Dani von www.zottenglueck.blogspot.com

Zutaten: für 4 Brötchen

Ruut Low-Carb Brötchen glutenfrei

ZUBEREITUNG: 

Tipp :) Benutze für unsere Rezepte bzw. zum Abwiegen des Mehls ausschließlich eine Küchenwaage.

  1. Alle Zutaten rasch zu einem homogenen Teig vermengen. Den Teig in vier Portionen aufteilen (ca. 95 g) und aus den Teigstücken jeweils runde Brötchen formen. 
  2. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft für ca. 30 Minuten goldbraun backen. 
  3. Hinweis: Nicht wundern, der Teig wirkt trocken und die Brötchen können nur schwer glatt geformt werden. Das macht nichts, wenn sie uneben sind. Einfach zu vier Kugeln formen. Im Ofen verändert sich die Struktur und die Brötchen werden schön glatt aufgehen. 

Low-Carb Brötchen Ruut glutenfrei

Zurück zum Blog
3 Kommentare

Hallo Maren,
wir haben es bisher nicht ausprobiert, aber ich kann mir vorstellen, dass es ebenso klappt. Eventuell werden sie geschmacklich etwas anders werden. Gutes Gelingen!
Schöne Grüße, Johanna von das Ruut-Team

RUUT-TEAM

Ist es möglich den frischkäse durch veganen Frischkäse auf Mandelbasis zu ersetzen?

Maren

Ein Riesen Komplimente, – Ich bin begeistert🤩 Alena Ciara Carmes

Alena Chiara Carmes
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Was dir auch gefallen könnte