Klassischer Erdbeerkuchen mit Sahnecreme und Mandelkrokant

Klassischer Erdbeerkuchen mit Sahnecreme und Mandelkrokant

Klassicher Erdbeerkuchen mit Sahnecreme und Mandelkrokant

 

| glutenfrei  |

 

Rezept von: Johanna von www.glutenfreierezeptwelt.de

Zutaten: für 1 Kuchen, ca. 24 cm x 24 cm

Für den Biskuitboden:

  • 3 Eier Größe M
  • 90 g Zucker
  • 70 g weiche Butter
  • 100 g Ruut Maniokmehl
  • 40 g Mandelmehl 
  • 1 TL Backpulver (3 G)

Für den Mandelkrokant:

  • 100 g Zucker
  • 2 EL Sahne
  • ca. 1 EL Butter
  • 4 EL Mandelplättchen

Für die Quark-Sahnecreme:

  • 350 g Quark
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Vanillepulver
  • 3 Blätter Gelatine
  • 250 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Für die Erdbeeren:

  • 500 - 600 g Erdbeeren (je nach Größe)
  • 1 Päckchen roten Tortenguss

 

ZUBEREITUNG:

Tipp :) Benutze für unsere Rezepte bzw. zum Abwiegen des Mehls ausschließlich eine Küchenwaage.

Boden:

  1. Die Eier und den Zucker für ca. 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren, am besten mit einer Küchenmaschine. Die Butter dazu geben und gut unterrühren.
  2. Maniokmehl, Mandelmehl und das Backpulver mischen und Löffelweise unter rühren dazu geben.
  3. Den Teig in die Form* füllen und bei 180° Grad für ca. 13 Minuten backen.

*Je nach Kuchenform kann die Backzeit etwas variieren.

Mandelkrokant:

  1. Während der Kuchen im Ofen ist, den Mandelkrokant zubereiten.
  2. Zucker in einem Topf schmelzen, die Sahne und die Butter dazu geben und gut verrühren. Der Zucker wird zuerst etwas klumpen, löst sich aber wieder auf. Den Karamell solange auf dem Herd lassen und rühren, bis die Masse glatt und ohne Stücken ist.
  3. Die Mandelplättchen unterrühren und den Mandelkrokant auf den noch warmen Kuchen (ca. 2 Minuten abkühlen lassen wenn er aus dem Ofen kommt) gießen und gleichmäßig verteilen. Den Kuchenboden komplett abkühlen lassen.

Quark-Sahnecreme:

  1. Die Gelatine in kalten Wasser ein paar Minuten einweichen lassen.
  2. Quark, Zucker, Zitronensaft und Vanillepulver vermischen.
  3. Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem Topf schmelzen, sie darf aber nicht kochen! Sobald sich die Gelatine aufgelöst hat, vom Herd nehmen und 2 EL von der Quarkcreme unterrühren. Nun die Gelatinecreme unter die restliche Quarkcreme mischen.
  4. Die Sahne kurz aufschlagen, das Sahnesteif einstreuen und so lange weiter rühren, bis die Sahne steif ist. Die Sahne unter die Quarkcreme heben und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Erdbeeren:

  1. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren. Die Erdbeeren mit der Schnittfläche nach oben, leicht überlappend auf der Sahnecreme verteilen.
  2. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und gleichmäßig über die Erdbeeren gießen. Den Kuchen für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.
  3. Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und servieren.